Wassermanagement mit Sinn für die Umwelt

By Porta Nova Posted in - Porta Nova on No comments

Wieder ein Porta-Nova-Geheimnis preisgegeben. Wassermanagement mit Sinn für die Umwelt

„Guten Morgen, die Niederlande liegen bekanntermaßen teilweise unter dem Meeresspiegel, hinter den Deichen. So liegt dieser Zuchtbetrieb ca. 7 Meter unter dem Meeresspiegel. Die Niederlande haben viele Flüsse und Seen zum Angeln und Schwimmen. In den Niederlanden regnet es viel…. sehr viel. An die 800 mm. Das sind 800 Liter pro Quadratmeter

porta-nova-water-management-2

Für die Pflanzen in unserem Betrieb benötigen wir auch ziemlich viel Wasser. Darum fangen wir das Regenwasser, das aufs Gewächshaus fällt, in diesem riesigen Becken auf. Auf unser Glasdach mit einer Fläche von 110.000 m2 fallen jährlich ca. 87 Millionen Liter Wasser.

87 Millionen Liter Regenwasser werden in unserem riesigen Becken aufgefangen”

Auch das Restwasser (Ablaufwasser) wird wiederverwendet.

„Das Wasser, das die Pflanze nicht aufnimmt, nennen wir Ablaufwasser. Das fangen wir hier auf. Dieses Ablaufwasser wird natürlich gereinigt und mit dem Regenwasser aus den Becken gemischt.“ porta-nova-water-management-1Das Ablaufwasser der Pflanzen wird sterilisiert und mit Regenwasser und Nahrung gemischt. Somit haben wir das ganze Jahr über ausreichend Nährwasser um unsere Pflanzen gut wachsen zu lassen, ohne weitere Umweltbelastung. Wieder ein kleines Geheimnis hinter unserer Spitzenqualität gelüftet“

Wieder ein Porta-Nova-Geheimnis preisgegeben. Wassermanagement mit Sinn für die Umwelt